VOILÀ! El-fie et Scherie-hi .... von Christel Wismans

...aus dem nicht ganz alltäglichen Leben eines

nicht ganz alltäglichen Ehepaares...

 

Elfriede Mullfuß ist ein niederrheinisches Urgestein. Eine Frau von wohlwollend geschätzten fünfzig Jahren und gut doppelten, stets hübsch verpackten, duftenden Kilos. In Rosa. Sie hat eine freche Klappe, aber ein großes Herz. Und das gehört einzig und allein ihrem Gatten Jean-Jacques Moulefousse. „Das ist doch kein Name!“, hat El-fie entschieden, und ihm schon vor der Hochzeit einen guten, niederrheinischen Doppelnamen verpasst. Seitdem heißt der kleine, zierliche Ex-Franzose Klaus-Dieter Mullfuß. Oder Scherie-hi. Auf diesen Namen hört er am liebsten.El-fie und Klaus-Dieter sind so unterschiedlich, wie zwei Menschen nur sein können. Auch, wenn es keiner versteht, sie lieben sich sehr ... und wenn dann noch ein Fläschken Sekt dabei ist … und wenn dann noch ein Fläschken Sekt dabei ist …

 

 

Erhältlich im Karina-Verlag,Vienna

Atomzeit
Kalender

TIPP

Projekt 'Kinder schreiben Märchen'
Projekt 'Kinder schreiben Märchen'

Projekte in Arbeit

Anthologie-Projekte

Karina Publishing

SHOP

Bücher von Renate Zawrel können direkt über den Shop bezogen werden.





Hamburger Literaturradio
Hamburger Literaturradio

Die Adresse für persönliche Buchberatung
Die Adresse für persönliche Buchberatung