MARKETING

Natürlich möchte man sein Buch bekannt machen. Hierzu gibt es die Möglichkeit der Präsentation via Facebook (o.ä.)Links zur Homepage etc. In meinem Fall wird die Werbung auch sehr zielstrebig von der in unserer Gemeinde ansässigen Ennstalbuchhandlung betrieben. So eine Konstellation ist natürlich ein Glücksfall und jeder Autor, der eine "hauseigene" Buchhandlung hat, sollte diese Werbepräsenz nutzen.

 

Verstärkt wird diese Werbung natürlich, wenn man sein Werk persönlich vorstellt. Das geschieht zum Beispiel mit einer Buchpräsentation.

Man sucht einen geeigneten Veranstaltungsraum (vorzugsweise Büchereien oder Bibliotheken) - vereinbart einen Termin und startet mit den Einladungen und Vorbereitungen.

Vorbereitungen insofern, als man sich nicht einfach hinsetzen und planlos die ersten Seiten aus seinem Buch vorlesen wird.

 

Nicht außer Acht lassen sollte man jede Möglichkeit, sein Werk einem breitgefächerten Publikum vorzustellen.  Dazu eignen sich auch z.B. wie bei meiner 2. Präsentation sehr gut der Verkaufsraum eines gutsituierten und frequentierten Geschäftes. Auch hier gilt, dass man persönliche Kontakte nützen soll um mit seinem Buch präsent zu sein und auch zu bleiben.

 

Wie mein "Vorbereitungen" dazu laufen, werde ich in Folge hier kommentieren und zwar unter den jeweiligen Links zu den Präsentationen.

1. Buchpräsentation

 

2. Buchpräsentation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Atomzeit
Kalender

TIPP

Projekt 'Kinder schreiben Märchen'
Projekt 'Kinder schreiben Märchen'

Projekte in Arbeit

Anthologie-Projekte

Karina Publishing

SHOP

Bücher von Renate Zawrel können direkt über den Shop bezogen werden.





Hamburger Literaturradio
Hamburger Literaturradio

Die Adresse für persönliche Buchberatung
Die Adresse für persönliche Buchberatung