Vom Manuskript zum Buch

Nun, es dauert ein bisschen, bis man sein Buch in Händen halten kann. Doch Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

 

1.   Das Einsenden des Manuskriptes an den Verlag (28.12.2009). Dann Spannung, ob das Werk Interesse und Akzeptanz beim Verlegerteam finden würde.

2.   Freudige Aufregung nach nur 2 Wochen. Der Verlag hat meine Geschichte in das Verlagsprogramm aufgenommen.

3.   Schon sehr bald verfügt "Il Vesuvio" über eine eigene ISBN Nummer und ist bei den gängigen Internetbuchhandlungen zu finden.

4.   Der Autorenbogen ist bereits unterwegs an den Verlag.

5.   Ein wenig aufgeregt ist man schon, wenn man das erste Mal eine Biografie verfassen soll. Für die Weiterbearbeitung des Buches werden der Kurztext, der Buchrückentext und ein Exposé an den Verlag übermittelt. Auch ein Foto meiner Person (des Autors :) ) wird gebraucht, das in weiterer Folge im Buch zu sehen sein wird.

6.   Es erfolgt die Freigabe der Buchdaten.

7.   Freigabe der Werbetexte

8.   Ich erhalte das erste Korrektorat und es erfolgt die erste Textfreigabe des Buchtextes

9.   Selbständiges Lektorat durch den Autor zur nochmaligen Überprüfung/Verbesserung des Werkes (für die Pocket-Variante gibt es vom Verlag ein Korrektorat, aber kein Lektorat) 

10.  Angebot des Verlages für diverse Werbemaßnahmen

11.  1. Korrekturabzug und Vorschlag für Covergestaltung

12.  2. und 3. Korrekturabzug

13.  Endgültige Freigabe erfolgt - es sind nur noch wenige Tage bis zum Erscheinungstermin.

14.  Der finale Countdown läuft - 30.3.2011 - Nachricht vom Verlag, dass das Belegexemplar das Haus verlässt und auf dem Weg zu mir ist. Nach Freigabe des Pressetextes beginnt die Pressearbeit für mein Buch. Es werden vom Verlag ca. 200 Medien in Österreich, Deutschland und der Schweiz angeschrieben.

15. Kein Aprilscherz! Am 1.4.2011 halte ich mein Buch in Händen. Es ist ein sogenanntes Belegexemplar, das gleichzeitig das erste Autorenexemplar darstellt, wenn man mit dem Buch einverstanden ist. Die Belegfreigabe ist erfolgt - Jetzt geht "Il Vesuvio" in Druck. 

16. 20.4.2011 - es ist offiziell. Vom Verlag erhalte ich die Nachricht, dass das Buch nun im Handel erhältlich ist. Bei Amazon wird es noch einige Tage dauern - beim Verlag direkt kann man bereits bestellen.

 

Die Entstehungsgeschichte hat nun ihr Ende gefunden und ein neuer Weg des Vertriebes beginnt. Werbung, Lesung, Internetauftritt - was auch immer .... auch hierüber wird auf der Homepage berichtet werden.

 

 

 

Atomzeit
Kalender

TIPP

Projekt 'Kinder schreiben Märchen'
Projekt 'Kinder schreiben Märchen'

Projekte in Arbeit

Anthologie-Projekte

Karina Publishing

SHOP

Bücher von Renate Zawrel können direkt über den Shop bezogen werden.





Hamburger Literaturradio
Hamburger Literaturradio

Die Adresse für persönliche Buchberatung
Die Adresse für persönliche Buchberatung