Rezensionen

Eine lesenwerte Rezension zum Märchenbuch findet sich bei KiBuLo.

KINDERBUCH-REZENSION // Märchen unterm Regenbogen - Renate Zawrel

Erstellt am 13. Juni 2012 von Cinemainmyhead

KINDERBUCH-REZENSION // Märchen unterm Regenbogen - Renate Zawrel

KINDERBUCH-REZENSION // Märchen unterm Regenbogen - Renate Zawrel

Taschenbuch: 216 Seiten
Verlag: Sarturia Verlag e.K. Autoren-Service; Auflage: 1., Aufl. (7. Oktober 2011) 
ISBN-13: 978-3940830050
 

Kurzbeschreibung:
Märchen unterm Regenbogen ist kein Märchenbuch wie andere. Es ist etwas ganz Besonderes. Der Wunsch, unseren Kindern ein wirkliches Vergnügen zu bereiten, und ihnen das Einschlafen durch spannende Gutenachtgeschichten zu versüßen, war die Mutter dieses Vorhabens. Und so entstanden sieben wundervolle Geschichten voller Zauber und Magie. Aber nicht nur kleine Leute werden ihr Vergnügen an diesen wundervollen Märchen haben. Auch große Leute werden fasziniert sein, vor allem wenn sie sehen, wie die Kinderaugen beim vorlesen leuchten. Märchen unterm Regenbogen verzaubert nicht nur durch den eigenen Charme der Märchen. Es bietet den kleinen Leuten auch Gelegenheit, ihre Malkünste auszuprobieren. Ihr neues Lieblingsbuch ist nämlich angefüllt mit Malvorlagen, die von den Kindern nach Herzenslust mit Fantasiefarben ausgestaltet werden können. Und das Schönste an der Sache: Die Malfarben werden gleich mitgeliefert. Und ein lustiges Spiel mit dazu. Märchen unterm Regenbogen ist endlich ein Buch, an dem die ganze Familie ihren Spaß haben wird. Viel Vergnügen wünscht Ihnen Ihr Sarturia Team!
Meine Meinung:
Dieses Buch ist wirklich ein kleiner "Allrounder" muss ich sagen. In "Märchen unterm Regenbogen gibt es einiges zu entdecken und zu tun. Zum einen befinden sich darin 7 wirklich schöne und kindgerechte Geschichten, bei denen auch jede einen kleinen Lerneffekt hat. Die Geschichten sind sehr liebevoll geschrieben und gut verständlich. Ideal also zum vorlesen oder zusammen lesen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und es gibt genügend Stoff um darüber tolle Gespräche zu führen.
.Das ist aber lange noch nicht alles, denn man findet darin unter anderem auch eine wirklich schöne Bastelanleitung für eine Stiftebox. Übrigens passend zur letzten Geschichte "Streik der Buntstifte".
Die Illustrationen sind wirklich sehr hübsch und - sie sind so konzipiert, dass das Kind mit den dem Buch praktischerweise gleich beiliegenden Buntstiften seiner Kreativität freien Lauf lassen kann und sich so sein ganz eigenes, individuelles Buch ermalen kann. Eine wirklich schöne Idee wie ich finde.
Vervollständigt wird das ganze noch durch einige schöne Rätsel, mit denen sich der kleine Leser zusätzlich die Zeit vertreiben kann. Mit seinen 21,2 x 15,4 x 1,6 cm ist es sehr handlich und passt sogar in Mamas Handtasche. Ideal also für unterwegs wenn es dann doch plötzlich mal langweilig wird.
Ich würde dieses Buch ab dem Grundschulalter empfehlen, damit die Rätsel auch gelöst werden können. Als Vorlesebuch eignet es sich allerdings auch schon etwas früher.
Ich durfte für KiBuLo sogar ein Interview mit der Autorin Renate Zawrel führen und ich muss sagen, sie hat mir meine Fragen wirklich toll beantwortet - aber lest es doch einfach selber. Klickt *HIER*
Schon alleine für die Abwechslung, die dieses Buch bietet gibt es von mir
KINDERBUCH-REZENSION // Märchen unterm Regenbogen - Renate Zawrel
5 von 5 Bookystars

 

 

 

 

 

Rezension "Märchen unterm Regenbogen"


Märchen unterm Regenbogen von Renate Zawrel
Taschenbuch: 216 Seiten
Verlag: Sarturia Verlag e.K. Autoren-Service; Auflage: 1., Aufl. (7. Oktober 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3940830054
ISBN-13: 978-3940830050


Märchen unterm Regenbogen ist kein Märchenbuch wie andere. Es ist etwas ganz Besonderes. Der Wunsch, unseren Kindern ein wirkliches Vergnügen zu bereiten, und ihnen das Einschlafen durch spannende Gutenachtgeschichten zu versüßen, war die Mutter dieses Vorhabens. Und so entstanden sieben wundervolle Geschichten voller Zauber und Magie. Aber nicht nur kleine Leute werden ihr Vergnügen an diesen wundervollen Märchen haben. Auch große Leute werden fasziniert sein, vor allem wenn sie sehen, wie die Kinderaugen beim vorlesen leuchten. Märchen unterm Regenbogen verzaubert nicht nur durch den eigenen Charme der Märchen. Es bietet den kleinen Leuten auch Gelegenheit, ihre Malkünste auszuprobieren. Ihr neues Lieblingsbuch ist nämlich angefüllt mit Malvorlagen, die von den Kindern nach Herzenslust mit Fantasiefarben ausgestaltet werden können. Und das Schönste an der Sache: Die Malfarben werden gleich mitgeliefert. Und ein lustiges Spiel mit dazu. Märchen unterm Regenbogen ist endlich ein Buch, an dem die ganze Familie ihren Spaß haben wird. Viel Vergnügen wünscht Ihnen Ihr Sarturia Team!
Meine Meinung
Wer mein mit Märchen unter dem Regenbogen ein „normales“ Märchenbuch in den Händen zu halten, der irrt. Vielmehr handelt es sich um ein Mit-Mach-Buch der besonderen Art.

Im Vorwort wird sehr schön beschrieben was dieses Buch „bezwecken“ soll. Dieses Buch fordert die Kinder geradezu heraus ihre Buntstifte in die Hand zu nehmen und das Buch zu „verschönern“…und lädt ein mitzumachen. Die vielen un-angemalten Bilder sprechen wohl jedes Kind an nach den Buntstiften zu greifen.

Meine Tochter hat zumindest sofort den Regenbogen angemalt der sich auf der ersten Seite des Buches finden lässt. Sehr schön ist es, dass beim Lieferumfang sogar eine kleine Packung Holzbuntstifte dabei ist. Meiner Tochter haben aber die Farben nicht gereicht und so hat sie ihre Stifte gleich auch noch hervorgeholt.

Das Buch ist relativ „kleinformatig“ und lässt sich gut in jede Handtasche stecken…dennoch ist es für Kinder auch nicht zu klein. Aufgeteilt ist das Buch in sieben Geschichten…angefangen wird mit einem ganz kleinen Gedicht bei dem es gleich ein sehr süßes Bild von einem Roboter zum Ausmalen gibt.Alle Geschichten sind von verschiedenen Verfassern und wurden in diesem Buch zu einer liebevollen Auswahl zusammengetragen.
Doch es gibt nicht nur normale Ausmalbilder sondern auch kleine Spielanregungen, Rätsel, Zahlenbilder und Bastelanleitungen. So dürfte für jeden Kindergeschmack und jedes Alter etwas dabei sein.

Meine Tochter ist erst 4,5 Jahre und liegt damit noch etwas unter der empfohlenen Altersangabe. Da sie sich jedoch schon immer gerne und viel vorlesen lässt hat sie auch an diesen Geschichten ihre Freude. Da sie momentan in einer absolut magischen Phase steckt gefiel ihr natürlich die Geschichte von der kleine Fee Villie die das Rätsel um ein „Ungeheuer“ im Wald suchen muss und dabei ihre Zauberkräfte einsetzt um am Schluss einen Papageien zu retten der sich verirrt hat. Diese Geschichte könnte ich ihr mehrmals am Tag vorlesen.

Auch für den Vorleser sind die Geschichten schön zu lesen…enthalten sie doch Weisheiten aus denen sogar wir noch etwas lernen können ;-)
Gefreut habe ich mich, als ich am Ende des Buches gesehen habe, dass es von Märchen unterm Regenbogen auch einen zweiten Band geben wird.

Fazit
Eine tolle Idee.

Endlich mal ein Buch bei dem es den Kinder ausdrücklich erlaubt ist sich im Buch selbst kreative „auszutoben“ ohne Angst haben zu müssen dafür geschimpft zu werden.

Zudem enthält das Märchenbuch wirklich schöne Geschichten die nicht nur die Kinder ansprechen sondern auch dem Vorleser das Herz aufgehen lassen!

Freue mich schon auf Band 2 
 

Und noch eine Rezension

Donnerstag, 1. November 2012

Rezension zu: "Märchen unterm Regenbogen"

Herausgeberin: Renate Zawrel
Titel: Märchen unterm Regenbogen
Genre: Kinderbuch (Märchen, Bastel-Mal- und Rätselbuch)
 im Querformat
Verlag: Sarturia
Kosten: 13,60 €



Inhalt:

Dieses Buch ist ein wahres Multitasking-Talent.
Kindern (Kleinkind/Vorschulalter bis zum
Schulkind) bieten sich diverse Möglichkeiten,
zu Schmökern, basteln oder sich die Zeit zu
versüssen.

Zum einen gibt es ein Gedicht, sowie sechs
Märchen/Geschichten für verschiedene
Altersstufen als auch dazu passende
Rätsel, Malen nach Zahlen, Bastelanleitungen
und natürlich zahllose Bilder zum Ausmalen.

Zum Buch wird eine kleine Packung Bundstifte
hitgeliefert, sodass überall und jeder Zeit losgelegt
werden kann - egal ob zu Hause oder beim Warten
in der Arztpraxis.


Bewertung Geschichten:

Von den sechs Geschichten sind fünf besonders gelungen,
weil sie die kindlichen Kompetenzen fördern und
entweder moralisch-empathische oder gesellschaftliche
Einsichten ermöglichen.

Besonders erwähnenswert und pädagogisch wertvoll
ist Mike Gundlachs Geschichte "Was ist ein Bumerang",
die Einsicht in kindliche Keativität und Lösungsstrategien
enthält. Das Lernen der Kinder muss so unterschiedlich sein,
wie die Kinder selbst. Für diesen gelungenen Vergleich
müsste Willi eigentlich eine gute Schulnote bekommen...

Dieter Königs Geschichte "Ich will dich doch bloß liebhaben"
apelliert an die kindliche Fähigkeit zur Empathie. Das Wohl anderer muss durch angebotene Hilfe gefördert und manchmal
müssen eigene Interessen zurückgestellt werden. Der Wert der Freundschaft wird hier gelungen herausgearbeitet.

Hannah Steenbocks Geschichte "Flatterflügels Bitte" erinnert
an ein Märchen mit der Tendenz zur Fabel. Hier lernen Kinder, dass Mut, Hilfsbereitschaft und ein reines Herz von Bedeutung sind.

Monika Gröbers Geschichte "Ich will Flügel!" zeigt den
Kindern,dass man alles sein kann, was man möchte, wenn man
so handelt, wie es einem das Herz sagt und man auf sein
Gewissen hört. Es fordert jedes Menschenkind zur
Einzigartigkeit auf!

Reni Zarwels Geschichte "Streik der Bundstifte" führt in die
Arbeitstugenden in der Schulklasse ein. Wie soll ich meine
Schreibutensilien behandeln? Ganz nach dem Motto, wer den
Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert...

Für diesen Bereich vergebe ich: ***** von ***** Sterne


Bewertung Ausmalbildchen:

Die Bilder passen zu den Geschichten und die Kinder können
sich mit den mitgelieferten Bundstiften ein individuellen
Buch gestalten. Ausmalen ausdrücklich erlaubt und gewünscht.
Für die tollen Skizzen und den praktischen Aspekt vergebe
ich:

***** von ***** Sterne


Bewertung Rätsel:

Die Rätsel beziehen sich auf die Geschichten und sind
entsprechend interessant gestaltet. Das Konzept baut
aufeinander auf!

Für diesen Bereich vergebe ich: ***** von ***** Sterne


Bewertung Bastelanleitungen:

Die Bastelanleitungen beziehen sich z.T. auf die Geschichten,
was mir sehr gut gefällt.

Einziges Manko - man muss die Eltern beim Ausschneiden
des Kartons um Hilfe bitten. Dies ist ausdrücklich im Buch
vermerkt!

Für diesen Bereich vergebe ich: **** von ***** Sterne


Kleines Bonbon zum Schluss:

Wenn ihr Kind gerne zeichnet, kann es seine Bilder an den
Sarturia Verlag schicken. Vielleicht tauchen sie im
nächsten Märchenband auf?
 
Für diesen Bereich vergebe ich: ***** von ***** Sterne


Bewertung Preis-Leistungs-Verhältnis:

Der Preis ist für die Vielfalt der Möglichkeiten
angemessen.

Für diesen Bereich vergebe ich: **** von ***** Sterne


Fazit: Für die Kinder ein Spaß! Auf meiner Seite
finden Sie im unteren Bereich des Blogs eine
Verlinkung zum Buch. Von dort gelangen Sie direkt
zum Sarturia Verlags Shop.

PS: Ich habe das Buch an Neffe (8 Jahre) und Nichte
(4 Jahre)getestet und sie waren begeistert!
Insgesamt:

***** von ***** Sterne
 
Atomzeit
Kalender

TIPP

Projekt 'Kinder schreiben Märchen'
Projekt 'Kinder schreiben Märchen'

Projekte in Arbeit

Anthologie-Projekte

Karina Publishing

SHOP

Bücher von Renate Zawrel können direkt über den Shop bezogen werden.





Hamburger Literaturradio
Hamburger Literaturradio

Die Adresse für persönliche Buchberatung
Die Adresse für persönliche Buchberatung