Wednesday Jun 19, 2024

Frankfurter Buchmesse

Vielleicht ein bisschen ein Traum, den jeder Autor hat. Auf einer der größten Buchmessen dabei zu sein. Nicht einfach als Besucher, sondern als aktiver Aussteller, der mit seinem Verlag vor Ort sein wird.

Die Vorbereitungen waren schon ein Thema für sich. Sei es Werbematerialien zu entwerfen, produzieren und einzupacken oder Überlegungen, welche Events man starten wird und wie man seine Werke am besten präsentieren will.

Sowohl für Sarturia, als auch für mich, war es der erste Besuch der Frankfurter Buchmesse.

Wir konnten interessiertes Fachpublikum mit vorzeigbaren Zukunftsplänen und bereits verwirklichten Projekten beeindrucken und überzeugen. Viele internationale Kontakte sind geknüpft worden.

An den Publikumstagen (Samstag, 13.10. und Sonntag, 14.10.) begeisterten wir die Besucher unseres Standes mit der Präsentation unserer Bücher und diversen Info-Veranstaltungen (VIP Club und Gewinnspiele, Interviews, Kurzlesungen, Signierstunden usw).

Ein persönliches Highlight dieser Messe war das Zusammentreffen mit Donna Leon – dazu eine eigene Seite, um die Eindrücke besser wiedergeben zu können.

Laura Eisenhauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to Top